Zeit – die kostbarste Währung

Wenn ich auf mein Leben zurückblicke, muss ich mir einen riesigen Fehler eingestehen, den ich gemacht habe. Ich habe meine kostbare Zeit auf unnützes verschwendet. Gott gibt uns Tag für Tag 24 Stunden, die wir managen sollen. 24 Stunden, die wir auf das verbrauchen können und sollen, auf was wir Lust haben oder was uns... Weiterlesen →

Gottes Werk in meinem Leben – Teil 4

Es gab noch eine Zeit in meinem Leben, in der ich Gottes Hand arbeiten sah. Das war die Zeit während der zweiten und dritten HTL. In dieser Zeit hatte ich eine Knieverletzung. Wie schon erwähnt bin ich nicht gerade die Sportskanone, die ich vielleicht mal sein wollte. Nichtsdestotrotz war ich damals in der Basketball Mannschaft... Weiterlesen →

Gottes Werk in meinem Leben – Teil 3

Meine Erfahrungen mit Gott hören hier nicht auf. Nach meiner Taufe, wie ich schon erwähnt habe, hatte ich eine Phase, in der ich am Boden, spirituell gesehen, war. Auch wenn ich damals bei der Taufe gesagt hatte "bis ans Lebensende", hatte ich mich langsam von der Kirche abgewandt. Ich begann mich auf Freundschaften zu konzentrieren,... Weiterlesen →

Blogs Target

"Aber ihr werdet die Kraft des Heiligen Geistes empfangen, der auf euch kommen wird, und werdet meine Zeugen sein in Jerusalem und in ganz Judäa und Samarien und bis an das Ende der Erde." (Apostelgeschichte 1:8) In den letzten Tagen war ich im Gebet vor Gott und er zeigte mir, mal wieder, dass ich etwas... Weiterlesen →

Gottes Werk in meinem Leben – Teil 2

Nun kommen wir zu etwas sehr viel schönerem als Hobbys, Arbeit und Gemeinde, und zwar Gottes Arbeit in meinem Leben. Jetzt rückblickend sehe ich, wie Gott in so vielen Teilen meines Lebens eingewirkt hat. Ich kann ihm nur danken! Oft hatte ich einen Plan, den er komplett umgeworfen hat. Vielleicht verstand ich es in diesem... Weiterlesen →

Gottes Werk in meinem Leben – Teil 1

Hallo an alle. Ich möchte mich mit diesem ersten Blogeintrag vorstellen. Mein Name ist Paul Coman, komme aus Österreich. Mein Geburtstag ist der 9. Dezember 1996. Ich kam in Graz auf die Welt, damals und heute noch der erste Sohn der Familie Coman. Meine Eltern hören auf die Namen Teofil und Mihaela Coman. Beide wurden... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑